Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Anbieter und Verantwortliche nach § 5 TMG sind Rechtsanwältin Susanne Hohl-Glassen, Rechtsanwalt Arnd Burger und Rechtsanwältin Nora Glassen, Nürnberger Straße 4, 63450 Hanau.

Rechtsform

Einzelanwälte in Bürogemeinschaft

Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Frankfurt.

Kontakt

Telefon: 06181 / 923 55 0
Telefax: 06181 / 923 55 22
E-Mail: info@rhein-main-anwaelte.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:

Rechtsanwältin Susanne Hohl-Glassen, DE

Rechtsanwalt Arnd Burger, DE

Rechtsanwältin Nora Glassen, DE 305203702.


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: ec.europa.eu/consumers/odr

An diesem Verfahren nehmen wir jedoch nicht teil und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

Zuständige Rechtsanwaltskammer

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bildnachweise

Unsere Fotografien wurden aufgenommen und bearbeitet vom STUDIO-SEIKEL, Oliver R. Seikel, Designer AGD, Nordstraße 86, D-63450 Hanau.

Rechtsgrundlagen

Für Rechtsanwälte gelten unter anderem folgenden Berufs- und Gebührenordnungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung
Berufsordnung der Rechtsanwälte
Fachanwaltsordnung
Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
(Rechtsanwaltsvergütungsgesetz)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der europäischen Union

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer in der Rubrik „Berufsrecht“ eingesehen und abgerufen werden.

Berufshaftpflichtversicherung

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € für Rechtsanwaltstätigkeit zu unterhalten.

Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO und § 19a BNotO.

Für Rechtsanwältin Susanne Hohl Glassen besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Allianz Versicherungs-AG, Theodor-Stern-Kai 1, 60596 Frankfurt am Main

Vers.-Nr.: GHV 90/0457/9405163/410
Versicherungssumme: 500.000,00 €; max. 1.000.000,00 € pro Jahr.

Für Rechtsanwalt Arnd Burger besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Allianz Versicherungs-AG, Theodor-Stern-Kai 1, 60256 Frankfurt am Main

Vers.-Nr.: GHV 90/0457/9414232/219
Versicherungssumme: 500.000,00 €; max. 1.000.000,00 € pro Jahr.

Für Rechtsanwältin Nora Glassen besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Allianz Versicherungs-AG, Theodor-Stern-Kai 1, 60256 Frankfurt am Main

Vers.Nr.: GHV 90/0457/9032394/441
Versicherungssumme: 500.000,00 €, max. 1.000.000,00 € pro Jahr.

Haftung und Informationen

Der Inhalt dieser Website dient ausschließlich der allgemeinen Information und stellt keine Rechtsberatung dar.

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.