Familienrecht

Rechtsanwältin Susanne Hohl-Glassen ist seit über 35 Jahren auf dem Gebiet des Familienrechts spezialisiert und seit 2004 Fachanwältin für Familienrecht.

Rechtsanwältin Nora Luise Miercke hat im Jahr 2016 erfolgreich die theoretische Prüfung für den Fachanwalt im Familienrecht abgelegt.

Das Familienrecht gehört zum Zivilrecht und ist größtenteils im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt. Es beinhalt vor allem die Rechtsverhältnisse im Zusammenhang mit der Ehe und Familie mit den Schwerpunkten Eheschließung, Scheidung und Unterhalt.

Es regelt aber auch die Rechtsbeziehung der Eltern zu ihren Kindern (Sorgerecht, das Vaterschaftsrecht sowie Kindesunterhalt). Vormundschaft und rechtliche Betreuung sind ebenfalls Teil des Familienrechts.

Es können in diesem Bereich sowohl vorsorgende Regelungen, wie etwa ein Ehevertrag und damit zusammenhängende erbrechtliche Verfügungen, getroffen werden. Andererseits muss aber im Zusammenhang mit einer akuten Trennung schnell reagiert werden um sich selbst und eventuell auch die eigenen Kinder zu schützen. Dies umfasst insbesondere Gewaltschutzverfahren.

Nicht zuletzt folgt eine umfassende Betreuung im Rahmen der Scheidung bzw. gerichtlichen Auseinandersetzung der mit der Ehe im Zusammenhang stehenden Ansprüche, wie etwa Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich, Hausratsteilung, Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt. Hierbei können in Vorbereitung einer anstehenden Scheidung auch einvernehmliche Scheidungsfolgenvereinbarungen getroffen werden.

Aufgrund der seit Jahrzehnten erfolgten Spezialisierung auf das Familienrecht werden die familienrechtlichen Fragen Schritt für Schritt besprochen und professionell einer für Sie wünschenswerten Regelung zugeführt. Die in diesem Zusammenhang notwendige Einbeziehung auch erbrechtlicher Fragen führt durch die ebenfalls erfolgte Spezialisierung auf das Erbrecht zu einer umfassenden Beratung. Dies gewährleistet, dass Sie Ihre rechtlichen und auch wirtschaftlichen Interessen erfolgreich sichern.